Tierisches Allerlei Floh- und Supermarkt

Sabro Pfotenschutzschuhe - erledigt

Verkaufen, verschenken, suchen, finden, Einkaufstips und mehr

Moderator: Fussel

Sabro Pfotenschutzschuhe - erledigt

Beitragvon Dörte » Sa 8. Okt 2011, 20:53

Hallo, ich habe hier noch von unserer Momo (Dalmatiner) Pfotenschutzschuhe abzugeben.

http://www.sabro.de/TOFFLER-Pfotenschutzschuhe.htm?websale7=sabro&pi=4700&ci=000027

unsere haben allerdings den Reißverschluß noch hinten. Die Schuhe sind ziemlich robust und nach langem Ausprobieren anderer Marken sind wir mit diesen sehr zufrieden gewesen.

Ich kann allerdings im Moment nicht sagen, ob ich noch 2 oder 4 Schuhe habe, da muß ich noch einmal genau nachsehen.

Dörte
Dörte
 

Re: Sabro Pfotenschutzschuhe

Beitragvon Fussel » So 9. Okt 2011, 08:22

ich hab mal ne Klammer ergänzt, jetzt kann man den Link auch anklicken ;)

bestimmt wird sich hier jemand für die Teile interessieren, bin mal gespannt!
genieße jeden Tag, jeden Augenblick, denn die vergangene Zeit, kehrt nie mehr zurück... Bild
Benutzeravatar
Fussel
Prädikat "Wertvoll"
 
Beiträge: 6432
Registriert: Di 30. Dez 2008, 21:09
Wohnort: Berlin-Eastside

Re: Sabro Pfotenschutzschuhe

Beitragvon Kick » So 9. Okt 2011, 10:43

die braucht man jetzt genau wofür ?
Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist.
Dalai Lama
Benutzeravatar
Kick
Leitwölfin
 
Beiträge: 16968
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 09:54

Re: Sabro Pfotenschutzschuhe

Beitragvon Dörte » So 9. Okt 2011, 12:20

die braucht z.B. wenn man einen allergiegeplagten Hund hat, der sehr oft seine Pfoten mit solchen Schuhen geschützt haben mußte, oder aber, wenn die Pfoten verletzt sind.

Sei also froh, wenn Du solche Schuhe nicht kennst, denn zum Vergnügen habe ich meinem Dalmi ganz bestimmt keine Schuhe angezogen.
Dörte
 

Re: Sabro Pfotenschutzschuhe

Beitragvon Dörte » So 9. Okt 2011, 12:22

Achtung, ich ziehe hiermit mein Angebot zurück.
Dörte
 

Re: Sabro Pfotenschutzschuhe

Beitragvon Kick » So 9. Okt 2011, 21:27

Dörte hat geschrieben:Sei also froh, wenn Du solche Schuhe nicht kennst, denn zum Vergnügen habe ich meinem Dalmi ganz bestimmt keine Schuhe angezogen.

du, das war kein angriff auf hunde, die schuhe tragen, sondern nur eine frage, weil ich - offensichtlich - gsd noch nie welche brauchte und es gibt ja durchaus menschen, die ihren tieren auch nur zum vergnügen sachen anziehen, deshalb hatte ich nachgefragt ;)
Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist.
Dalai Lama
Benutzeravatar
Kick
Leitwölfin
 
Beiträge: 16968
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 09:54

Re: Sabro Pfotenschutzschuhe - erledigt

Beitragvon Ulla » So 9. Okt 2011, 21:36

... so Pfotenschutzschuhe habe ich ab und an mal für die Dackel benutzt wenn sie für Nachsuche in Gestrüpp unterwegs waren.

Vor ein paar Monaten hat hier ein Zoo-Geschäft Ausverkauf gemacht - da habe ich rein prophylaktisch zwei große Pfotenschutzschuhe für Rantu's Pranken gekauft. (Moltopren m. Klettverschluß) Ich hoffe sie nie zu brauchen; aber wie schnell ist mal eine Scherbe oder ein Dorn eingetreten und dann ist ein Verband und ein Pfotenschutzschuh fällig ??? ...
lieben Gruß
Ulla

Wir leben alle unter demselben Himmel,
aber wir haben nicht alle denselben Horizont (K. Adenauer)
Benutzeravatar
Ulla
Spürhund
 
Beiträge: 1863
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 10:28


Zurück zu Floh- und Supermarkt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Kontakt