Tierisches Allerlei Tierschutz und Tierrecht

Lkw mit 92 Rassehundewelpen aufgeflogen

Wichtige Informationen, Petitionen, Spendenaufrufe

Lkw mit 92 Rassehundewelpen aufgeflogen

Beitragvon Fussel » Sa 11. Feb 2012, 08:18

http://www.tierheim-nuernberg.de/presse ... ichte.html

letzte Woche ist ein Lkw-Transport mit 92 Hundewelpen aufgeflogen, die Kleinen eingepfercht in Gitterboxen, die übereinander gestapelt wurden, den Boden jeweils mit Papierschnipseln bedeckt, so dass die unteren Welpen Urin und Kode auf den Kopf bekommen mussten :(

ohne Futter und Wasser natürlich, zwischen 3-10 Wochen alt sind die Kleinen, alles Rassehunde, vom Dackel bis zum Beagle alles dabei

ja, der Handel mit Billig-Rasse-Welpen boomt weiter und weiter :cry:

aber diese Kleinen sind jetzt wenigstens in guten Händen, auch wenn das Nürnberger Tierheim jetzt sicher aus allen Nähten platzt... wer sich dort für einen dieser Welpen entscheidet, bekommt nun ein entwurmtes und geimpftes Tier und die Hoffnung besteht, dass sie ein langes Hundeleben haben werden! ;)
genieße jeden Tag, jeden Augenblick, denn die vergangene Zeit, kehrt nie mehr zurück... Bild
Benutzeravatar
Fussel
Prädikat "Wertvoll"
 
Beiträge: 6437
Registriert: Di 30. Dez 2008, 21:09
Wohnort: Berlin-Eastside

Re: Lkw mit 92 Rassehundewelpen aufgeflogen

Beitragvon Brösel » Sa 11. Feb 2012, 12:50

Ich habe den Bericht im Fernsehen gesehen und hatte vor Wut Tränen in den Augen.
Das Schlimme - diese Transporteure kalkulieren Verlust durch erwischt werden ein. Ein Wagen erwischt, drei durchgekommen. :evil:

Ich würde allen Hundevermehrer-Profiteuren einen Chip implantieren der einen Stromstoß austeilt, wenn sie sich einem Hund nähern.
Zuletzt geändert von Brösel am Sa 11. Feb 2012, 13:05, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Brösel
Champion
 
Beiträge: 18330
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 22:39
Wohnort: Österreich

Re: Lkw mit 92 Rassehundewelpen aufgeflogen

Beitragvon maxona » Sa 11. Feb 2012, 13:00

...wie soll man das bloß stoppen, wenn die leute unbelehrbar sind und immer wieder auf solche verkäufe reinfallen? .......... :?: :?: :( :(
gruß ........ Uschi

.... "Verstehen kann man das Leben nur rückwärts. Leben muss man es vorwärts" .......
Benutzeravatar
maxona
Prädikat "Wertvoll"
 
Beiträge: 5253
Registriert: Do 7. Apr 2011, 12:10
Wohnort: aspe bei kutenholz

Re: Lkw mit 92 Rassehundewelpen aufgeflogen

Beitragvon maxona » Sa 11. Feb 2012, 13:04

.....oh ja, rita, die idee finde ich genial..... :mrgreen:
gruß ........ Uschi

.... "Verstehen kann man das Leben nur rückwärts. Leben muss man es vorwärts" .......
Benutzeravatar
maxona
Prädikat "Wertvoll"
 
Beiträge: 5253
Registriert: Do 7. Apr 2011, 12:10
Wohnort: aspe bei kutenholz


Zurück zu Tierschutz und Tierrecht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Kontakt