Tierisches Allerlei Tierschutz und Tierrecht

Labor-Schimpansen fühlen die ersten Sonnenstrahlen

Wichtige Informationen, Petitionen, Spendenaufrufe

Labor-Schimpansen fühlen die ersten Sonnenstrahlen

Beitragvon Fussel » Mi 14. Sep 2011, 19:34

Was für eine traurige / herzergreifende / rührende Geschichte mit happy end!

Vor ein paar Tagen las ich einen kleinen Beitrag in der Zeitung, dass Schimpansen, die 30 Jahre im Versuchslabor lebten nun zum ersten Mal die Sonne hautnah spüren und sehen durften.

Heute machte ich mich dann mal auf die Suche im www , in der Hoffnung, auch lebende Bilder über dieses Geschichte zu finden.

Stellt euch vor, 38 Schimpansen, teils sogar im Labor geboren, lebten Jahrzehnte in Einzelhaft, Menschen kannten sie nur in solchen Schutzanzügen, sie konnten nicht klettern, kannten keine frische Luft, wußten nicht was Gras ist und so weiter...



die Tiere wurden mit viel Liebe und Mühe über Jahre an ihre ursprünglichen Wurzeln neu herangeführt und Anfang September diesen Jahres war es dann soweit, die ersten Türen in ein neues Stück Freiheit wurden geöffnet.

Schaut in diese Augen... es ist unsagbar schön, was man dort zu sehen bekommt... diese Freude und Überraschung ist so erschreckend menschlich...

hier ein kurzer Bericht von RTL http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/labor-affen-sehen-erstmals-die-sonne-19b43-51ca-75-853042.html


und hier ein ausführlicheres Video ihrer ersten Begegnung mit dem "Leben"




am Ende dieser ganzen Sendungen saß ich heulend vor dem PC und hab mich gefragt, womit nehmen wir uns dieses verdammte Recht auf Versuche an Tieren raus, die uns auch noch so unsagbar ähnlich sind? :(

diese Affen und ihr Schicksal hat mich unsagbar berührt und es ist schön, dass es am Ende wenigstens ein kleines Stückchen happy end für sie gibt!
genieße jeden Tag, jeden Augenblick, denn die vergangene Zeit, kehrt nie mehr zurück... Bild
Benutzeravatar
Fussel
Fotowettbewerb - Silber
 
Beiträge: 6415
Registriert: Di 30. Dez 2008, 21:09
Wohnort: Berlin-Eastside

Re: Labor-Schimpansen fühlen die ersten Sonnenstrahlen

Beitragvon Brösel » Mi 14. Sep 2011, 19:40

Ich kann mich noch so gut erinnern wie wir Unterschriftenlisten gesammelt haben, als diese Schimpansen vor 30 Jahren angeschafft wurden. Genützt hat es damals nichts. Schön das es jetzt doch noch ein Happy End gibt.
Bild
Benutzeravatar
Brösel
Champion
 
Beiträge: 18040
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 22:39
Wohnort: Österreich

Re: Labor-Schimpansen fühlen die ersten Sonnenstrahlen

Beitragvon Ulla » Mi 14. Sep 2011, 20:24

Ich habe einen ziemlich ausführlichen Bericht zu dem Thema vor ein paar Tagen im Fernsehen gesehen und ich war schockiert.

Andererseits war ich froh darüber, daß die Tiere wenigstens jetzt noch ein erträgliches Leben mit schönen Erlebnissen auf Gut Aiderbichl haben dürfen.

Übrigens beteiligt sich ein Pharmakonzern an den Kosten für die "Resozialisierung" der armen Viecher. Sie haben aber deutlich dazu gesagt, daß sie nichts mit den Laborversuchen an den armen Schimpansen zu tun haben.

Glauben wir das mal..
lieben Gruß
Ulla

Wir leben alle unter demselben Himmel,
aber wir haben nicht alle denselben Horizont (K. Adenauer)
Benutzeravatar
Ulla
Spürhund
 
Beiträge: 1863
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 10:28

Re: Labor-Schimpansen fühlen die ersten Sonnenstrahlen

Beitragvon Maggy » Mi 14. Sep 2011, 20:45

ich habe den Bericht im Fernsehen gesehen und war einfach nur gerührt.
Was massen wir Menschen uns nur an und quälen andere Lebewesen.
Ich wünsche den Schimpansen noch viele, schöne artgerechte Lebensjahre. Mögen diesem Beispiel noch viele folgen, denn kein Tier hat so eine Behandlung verdient.
Lieben Gruß

:kuh: Maggy mit Samson*8.10.2008* und Tiffy *11.02.2009* :samstiff:

-ein Hund ist ein Herz auf vier Pfoten-
(irische Weisheit)
Benutzeravatar
Maggy
Routinier
 
Beiträge: 2912
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 12:56


Zurück zu Tierschutz und Tierrecht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Kontakt