Tierisches Allerlei Tierschutz und Tierrecht

Zoo Zajak - Hunde im Zoohandel

Wichtige Informationen, Petitionen, Spendenaufrufe

Re: Zoo Zajak - Hunde im Zoohandel

Beitragvon Fussel » Do 19. Jan 2012, 06:29

hab die Thematik Zoo Zajac mal zusammen geführt!

im Übrigen ist Herr Zajac Multimillionär und stellt sich in Talkshows hin und behauptet, dass er an den Tieren NICHTS verdient, sondern nur am Zubehör - wie lächerlich! ein Beispiel: ne Rassekatze ohne Papiere beim Hobbyzüchter für 200 Euro gekauft und im Laden für 699 Euro (krank) verhökert! :evil:

und seine angepriesene Geldzurückgarantie oder seine 2 extra angestellten Tierärzte sind auch ein Hohn, wenn man ein bissel googelt, stolpert man über Erfahrungsberichte, da wird einem einfach nur übel! :?
genieße jeden Tag, jeden Augenblick, denn die vergangene Zeit, kehrt nie mehr zurück... Bild
Benutzeravatar
Fussel
Prädikat "Wertvoll"
 
Beiträge: 6432
Registriert: Di 30. Dez 2008, 21:09
Wohnort: Berlin-Eastside

Re: Zoo Zajak - Hunde im Zoohandel

Beitragvon noralino » Do 19. Jan 2012, 09:10

es wird sicher genug "dumme" geben, die mal eben einen welpen kaufen. ansonsten siehe meine meinung weiter oben, letztlich wird das auf uns alle zurückfallen, wenn "die hunde" auffällig werden. ich freu mich schon auf die neuen forderungen nach mehr gesetzen, damit wir unsere "bestien" unter kontrolle haben. Bild
nora mit rasco und konas diesseits & sintra jenseits des regenbogens

Bild Bild
Benutzeravatar
noralino
Prädikat "Wertvoll"
 
Beiträge: 7178
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 14:14

Re: Zoo Zajak - Hunde im Zoohandel

Beitragvon Verena » Do 19. Jan 2012, 11:31

.........und es werden wohl doch expliziet die Züchter angeschrieben........... :evil:

http://forum.dogsguard.org/index.php/to ... 167cffda61
"Tue Deinem Körper Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen" Teresa von Ávila

Bild
Benutzeravatar
Verena
Dog - Coach
 
Beiträge: 7417
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 15:57
Wohnort: Bassum

Re: Zoo Zajak - Hunde im Zoohandel

Beitragvon Brösel » Do 19. Jan 2012, 22:37

Das Thema dass Sie anschauen möchten, existiert nicht oder ist für Sie nicht einsehbar.
Bitte einloggen oder registrieren Sie einen Account mit DOGSGUARD FORUM.


Kannst du den Abschnitt hier her kopieren?
Bild
Benutzeravatar
Brösel
Champion
 
Beiträge: 18123
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 22:39
Wohnort: Österreich

Re: Zoo Zajak - Hunde im Zoohandel

Beitragvon Verena » Fr 20. Jan 2012, 10:10

nein - leider kann ich es auch nicht mehr öffnen..... werde mal versuchen da anders ranzukommen.

hier noch eine Stellungssnahme vom Rütter
http://www.ruhrnachrichten.de/nachricht ... 0.facebook
"Tue Deinem Körper Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen" Teresa von Ávila

Bild
Benutzeravatar
Verena
Dog - Coach
 
Beiträge: 7417
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 15:57
Wohnort: Bassum

Re: Zoo Zajak - Hunde im Zoohandel

Beitragvon Buddy » Sa 21. Jan 2012, 21:29

In dem Artikel bei RP Online erzählt der Züchter, dass er an den Welpen nicht verdient, bzw. sogar weniger bekommt als wenn er direkt an Privat verkäuft. Er sagt, der Vorteil wäre, dass er nicht auf Welpen sitzenbleibt wenn er sie an Zajac verkäuft.

WARUM ZÜCHTET ER WENN ER DIE WELPEN NICHT LOSWIRD??????? Aaaah, ich hab wieder SO'N Hals!
Buddy
 

Re: Zoo Zajak - Hunde im Zoohandel

Beitragvon Fussel » So 22. Jan 2012, 09:46

ja echt lächerlich, keiner verdient an den Welpen, aber die Welpen-Produktion läuft auf Hochtouren! :evil:
da fragt man sich echt, für wie blöd man die Leute verkaufen will??? :sauer:
genieße jeden Tag, jeden Augenblick, denn die vergangene Zeit, kehrt nie mehr zurück... Bild
Benutzeravatar
Fussel
Prädikat "Wertvoll"
 
Beiträge: 6432
Registriert: Di 30. Dez 2008, 21:09
Wohnort: Berlin-Eastside

Vorherige

Zurück zu Tierschutz und Tierrecht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Kontakt