Tierisches Allerlei Notfelle

Benni

Tiere suchen ein/ihr Zuhause.

Benni

Beitragvon Mottenmama » Mo 23. Aug 2010, 16:01

Sooo, seit einer dreiviertel Stunde ist Benni als Not-Notfall bei mir.
Völlig desolat noch. Der arme Kerl weiß gar nicht wohin mit sich- und das der Wind hier durchfegt, macht das ganze nicht leichter, denn schreckhaft ist er auch noch.

Phu! Da wird noch was auf mich zukommen...
Der zeit hält er sein Welpenklo für sein Körbchen und das Wohnzimmer wird eine Laufspur bekommen, so rennt er um den Couchtisch herum.

Man weiß nicht genau wie alt er ist- ich schätze ihn auf 4-5 Monate?

Hier ein erstes verwackeltes Bild
DSC00489.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mottenmama
 

Re: Benni

Beitragvon Maggy » Mo 23. Aug 2010, 17:39

was für ein hübsches Kerlchen.

Wir drücken alle Daumen und Pfoten, dass der Kleine bald ein schönes Heim findet.
Lieben Gruß

:kuh: Maggy mit Samson*8.10.2008* und Tiffy *11.02.2009* :samstiff:

-ein Hund ist ein Herz auf vier Pfoten-
(irische Weisheit)
Benutzeravatar
Maggy
Routinier
 
Beiträge: 2912
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 12:56

Re: Benni

Beitragvon Brösel » Mo 23. Aug 2010, 17:57

Armer Kerl. Sieht aus wie ein Brackenmischling. Ich hoffe du kannst ihm Ruhe vermitteln, das er aus dem Stress rauskommt. Was sagt eigentlich Sookie zum neuen Mitbewohner?
Bild
Benutzeravatar
Brösel
Champion
 
Beiträge: 18126
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 22:39
Wohnort: Österreich

Re: Benni

Beitragvon Mottenmama » Mo 23. Aug 2010, 19:19

Sookie ist die Souveränität höchst selbst :shock:
Hat noch nicht einmal angeguckt oder so. Nur gnädig ihr Hinterteil mal kurz anschnüffeln lassen.
Hätte ich jetzt auch nicht gedacht- aber sie zeigt mir dadurch gut, wie ich mich verhalten sollte.

Wir waren grade im Garten mit der Schleppleine und ich glaub den fand er super! Keine übermäßige Angst und gesundes Interesse an der Umgebung.
Er hat schon ein Stück getrocknete Lunge geknuspert und sich mir auf 20cm genähert.

Was will ich mehr für die ersten Stunden :D
Mottenmama
 

Re: Benni

Beitragvon Brösel » Mo 23. Aug 2010, 19:35

Mottenmama hat geschrieben:Er hat schon ein Stück getrocknete Lunge geknuspert und sich mir auf 20cm genähert.

Was will ich mehr für die ersten Stunden :D

Das ist klasse. Und am schnellsten klappt es weiterhin wenn du so tust als wäre da kein Hund.
Einfach ignorieren. Er wird sich an Sookie orientieren, wenn er lange genug zusehen kann.
Bild
Benutzeravatar
Brösel
Champion
 
Beiträge: 18126
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 22:39
Wohnort: Österreich

Re: Benni

Beitragvon Kick » Mo 23. Aug 2010, 20:03

und er bleibt jetzt solange bei dir bis er erfolgreich vermittelt wurde ?
Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist.
Dalai Lama
Benutzeravatar
Kick
Leitwölfin
 
Beiträge: 16968
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 09:54

Re: Benni

Beitragvon Mottenmama » Mo 23. Aug 2010, 20:47

Ja Kick- klaro

der werte Herr wetzt gerade seine Milchzähne an einem Knochen den Sookie ihm "hinvergessen" hat...übrigens Arsch an Knie mit mir auf meinem Bett! :D
Ich hab schon ein bisschen was von seinem Körper inspiziert: lauter kleine Schorfstellen, die Rutenspitze ist seltsam abgeknickt und die üblichen Mitreisenden... :roll:
Mottenmama
 

Re: Benni

Beitragvon Kick » Mo 23. Aug 2010, 21:12

:respekt: dass du das machst!
Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist.
Dalai Lama
Benutzeravatar
Kick
Leitwölfin
 
Beiträge: 16968
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 09:54

Re: Benni

Beitragvon Mutzel » Mo 23. Aug 2010, 21:24

Jepp :respekt: ... und nun drücken wir mal die Daumen und Pfötchen, dass der Kleine sich gut "aufpäppeln" lässt und sich mit Sookie gut versteht und natürlich auch bald ein schönes zuverlässiges und liebevolles zu Hause findet.
Bild

Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, dass dich mehr liebt als sich selbst. (J. Billings) Bild
Benutzeravatar
Mutzel
Prädikat "Wertvoll"
 
Beiträge: 7824
Registriert: Di 8. Jul 2008, 20:29
Wohnort: Radeberg

Re: Benni

Beitragvon Mottenmama » Di 24. Aug 2010, 05:42

die erste Nacht war trocken! Aber kuuuuurz!
Kaum schienen die ersten Strahlen Licht ins Zimmer war in der ganzen Bude Highlife in Tüten...
ich find das hätten die Herrschaften ja auch gestern abend mal angekündigen können- dann wär ich schon um 9 ins Bett gegangen :pah:
Mottenmama
 

Nächste

Zurück zu Notfelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Kontakt